Dienstag, 9. September 2014

Chennai Express

Wie muss eigentlich Bollywood Kino sein? Nun es gibt ja für jedes Land Regeln, doch in Indien sind diese anders, weil es neben Bollywood noch andere. Auch spricht man verschiedene Sprachen. Packt man das alles in einen Film mit Shah Rukh Kahn, kommt dabei vielleicht „Chennai Express“ raus. Doch der Film ist noch viel mehr. Er ist eine Hommage an die Filme von SRK und auch an Bollywood.

Es ist eigentlich ein typischer Shah Rukh Kahn Film, der gute laune versprüht und durch die Enorme Präsens die SRK hat in seinen Filmen, füllt er nur durch seine Anwesendeheit schon die Leinwand. Doch auch sein Schauspieltalent ist einzigartig. Er beweist hier auch viel Selbsthumor, gibt es so viele Anspielungen an seine alten Filme. Doch sein Gegenstück Deepika Padukone schafft es ihn immer wieder die Stirn zu bieten, wie ihre rolle. Beide harmonieren so toll auf der Leinwand ob sie sich nun streiten oder einfach nur unterhalten. Der Film lebt von diesen beiden Figuren und beide schaffen es über die Länge, was hier ja gut 140 Minuten ist, dies zu halten.

Was vielleicht für jemanden der noch nie ein Film aus Bollywood gesehen hat, merkwürdig wirkt. „Chennai Express“ ist nicht typisch, man spielt sogar mit den Gesangsszenen und macht draus einen Gag, der super funktioniert, weil es halt Sprachprobleme gibt und durch den Gesang die Entführer im Zug verwirrt werden, weil diese nich Tamil sprechen und SRK spricht nur Hindi und er singt in Hindi, durch verschiedene Songs mit neuen Text. Das ist eine sehr lustige Szene. Die erste Gesangs- und Tanzszene kommt nach knapp 50 Minuten und es gibt danach nur noch 2, diese passen aber perfekt in den Film und führen sogar die Handlung fort.

Auch Action gibt es etwas im Film, eine Verfolgungsjagd, die typisch für das Genre alles extrem übertreibt und im Finale gibt es einen längeren und harten Fight in der Tradition alter Bollywood Filme.

„Chennai Express“ ist die etwas andere Liebeserklärung an das Bollywood Kino und die Filme von Shah Rukh Kahn. Der Film macht Spaß und bietet alles was man erwartet und dabei sogar noch mehr. Einfach perfekter wohlfühl Kino.